Hippeastrum_Michaela Bruckmüller_flat_cover.jpg

DISCOGRAPHY

cover.png

trieb

2O22

Die Musik oszilliert zwischen Jazz, Pop und brasilianischer Musik.
In Hölderlins „Hälfte des Lebens“ ist das bekannte Streichquartett Spring String Quartet zu hören gemeinsam mit Michi Ruzitschka an der Gitarre, der auch das Arrangement geschrieben hat.

Dem berühmten Leonhard Cohen Lied I’m your man verleiht die einzigartige Stimme von Christoph-Wagner-Trenkwitz einen verruchten Touch. 

Im titelgebenden Lied Trieb findet eine jahrelange Freundschaft ihren künstlerischen Ausdruck: Die Sopranistin und mehrfache „Sängerin des Jahres“ Marlis Petersen und ich sind Freundinnen seit frühester Kindheit.

Trieb: [1] Pflanzentrieb, Spross; [2] Antrieb, Drang, Instinkt, Verlangen

Der Titel „Trieb“ stammt vom gleichnamigen Gedicht Else Lasker-Schülers. Die Lebensphase, in der ich mich derzeit befinde, wurde von Else Lasker-Schüler großartig beschrieben: Im Spannungsfeld zwischen Zerbrechlichkeit, weiblicher Urkraft, Sinnlichkeit, Lebenslust und der Neugier – eben dem Trieb Neues zu entdecken und zu erleben. Insofern lag der Titel der CD auf der Hand.

Das Album Trieb ist ein Abgesang an die Perfektion. Dieses Projekt markiert den Übergang vom Drang zur Perfektion hin zur Authentizität: Sein, was ich bin und dem Ausdruck zu verleihen – auch in der Musik. Denn das Schöne liegt in der Echtheit. Und die erlaube ich mir jetzt. Mit allem, was mich ausmacht.“

The Girl at the Bar 

 

2O1O

Katrin Weber, Gesang
Thiemo Kirberg, Gitarre
Produktion: Katrin Weber

CDCover Weber+Kirberg.jpeg

Mrs Wisenheimer 

2OO5

Katrin Weber Trio
Katrin Weber, Gesang, Klavier
Ilse Riedler, Sopran-und Tenorsaxophon, Klarinette
Margit Schoberleitner, Schlagzeug und Perkussion
Produktion: Katrin Weber

CoverCDKWTgross2.jpg